L1 Leipzig

Der zweistöckige Club in Leipzig zeichnet sich vor allem durch seine zentrale Lage am Leipziger Marktplatz und seine stilvolles Interieur aus. Hinter dem DJ-Pult ist eine kleine Bühne vorhanden, die allerdings aufgrund der niedrigen Deckenhöhe an dieser Stelle für den Auftritt nicht geeignet ist. Daneben gibt es einen kleinen VIP-bereich. Kennen gelernt habe ich den Club bei meinem Auftritt auf der Michael Ammer Modelnacht im Rahmen der pcftitz.de Deutschlandtour. Daher kann ich nichts über das übliche Publikum im Club sagen. An diesem Abend waren überwiegend geladene Gäste, Fotografen und Fernsehteams vor Ort. Der Promianteil war definitiv höher als der an „normalen“ Bürgern, was im Normalfall ganz sicher nicht der Fall ist  Die Anlage und der Sound sind super. Der Club ist auf jeden Fall einen Besuch wert, auch wenn es dann wahrscheinlich keinen VIP-Shuttle mit babyblauen Hummers gibt  Dresscode: Schick

Comments ()

Indabahn Nürnberg

Sehr schöne, edel eingerichtete Location im alten Bahnhofsgebäude. Die pompös anmutende Halle mit filmreifer zweiseitiger Treppe, die in die oberen Bereiche mit den Couchareas führt, gibt der Location ein offenes, edles Flair. Das Publikum ist gut gemischt, Lichttechnik mit Effekten vorhanden. Die Getränkepreise sind durchschnittlich. Insider: auf den Damentoiletten gibt es alle Arten von Hairspray  Dresscode: Casual bis Schick.

Comments ()

Nektar München

Das Nektar in München ist ein absoluter Geheimtipp. Die Location ist nicht nur aufgrund ihres einzigartigen Designs einen Besuch wert. Leicht versteckt gleich zwischen dem Gasteig und der Isar, geht es von zwei Seiten in die Kellergewölbe herunter. Es wird nicht viel Werbung gemacht, denn die Locationwill nicht die breite Masse ansprechen. Aber es ist auch kein Club, sondern eine Eventlocation, die neben einem ausgezeichneten Restaurant, einem Lying Dinner Bereich über eine große Bar-Area verfügt. Jede Area ist bis ins letzten Detail durchgestylt und fasziniert durch ihr futuristisches Design. Ich empfehle jedem, der das gewöhnliche, sei es Restaurant oder Feiern, satt hat, sich einmal an diesen Ort zu begeben und die besondere Atmosphäre in sich aufzusaugen.

Comments ()

Sugar Club München

Der mehrstöckige Club in der Nähe des Marienplatzes in einer kleinen Seitenstraße gelegen verfügt über zwei Areas. Die obere hat eine größere Bühne und bietet sich dafür für Liveperformances an. Das Sound und Lichtsystem sorgt für coole Effekte/Stimmung Leider ist bei vollen Parties der Club so heiß, dass man es kaum aushält. Eine neue Klimaanlage wäre notwendig. Etwas gefährlich ist auch die steile Holztreppe des Altbauhauses, die je später der Abend und je mehr Alkohol darauf verschüttet wurde sehr rutschig wird und allein im Laufe einer Party habe ich mehrere Leute dort hinfallen/ausrutschen sehen. Dresscode: Legere bis schick.

http://www.sugar-nightclub.de/ 

Comments ()

Halle Tor 2 Köln

In einer alten Industriehallte etwas außerhalb von Köln befindet sich die Halle Tor 2, in der regelmäßig das Candy Shop Event stattfindet.

Das Areal besticht durch seine Größe und edle Ausstattung. Es gibt einen großen, mediterran anmutenden Außenbereich und zwei große Innenareas. Die Getränke- und Essenspreise sind in Ordnung. Es ist eine Bühne und ein großer VIP-Bereich mit Couches vorhanden. Die technische Ausstattung  (gerade beim Candy Shop Event) ist europaweit nahezu einzigartig. Die Menge an Licht- und Specialeffekten etc. sieht man selten. Dresscode: Legere bis Schick.

http://www.diehalletor2.de/ 

Comments ()
2017  blog.beatrixloew-beer   globbers joomla templates